Angebot erstellen

Prämierte Reiseversicherung


SIQT Testsieger - Beste Reiseversicherung Allianz Global AssistanceWeitere Testergebnisse

Service Center


+41 44 283 32 22

  • Montag bis Freitag,
    08.00 bis 18.00 Uhr
  • Print This Page
  • Email This Page

Versicherungsglossar A-Z

Allianz Global Assistance - Versicherungsglossar A-Z

In der Versicherungswelt finden sich viele Fachbegriffe. Hier finden Sie einige zentrale Begriffe kurz erklärt. Sollten dennoch Unklarheiten auftreten, gibt Ihnen unser Service Center gerne Auskunft unter +41 44 283 32 22.

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB)
Die allgemeinen Versicherungsbedingungen sind die Grundlage des Versicherungsvertrages und regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Versicherungsgesellschaft und dem Versicherungsnehmer. Sie enthalten die versicherten Risiken und Leistungen sowie Rechte und Pflichten der beiden Vertragsparteien. Zu unseren Versicherungsbedingungen

Assistance
Assistance ist eine Dienstleistung, die der versicherten Person im Not- und Schadenfall direkt und unverzüglich hilft. Der Grundgedanke der Assistance ist es, rund um die Uhr Notfallhilfe vor Ort zu organisieren bzw. zu leisten. Weitere Infos Assistance

Besondere Auslagen
Besondere Auslagen fassen diejenigen Kosten zusammen, die zusätzlich zum Schadenfall entstehen: z.B. Kosten für ein Taxi oder Unterkunft.

CDW
CDW (Collision Damage Waiver) ist eine Selbstbehalts-Ausschluss-Versicherung für Mietfahrzeuge. Die Versicherung übernimmt den vom Fahrzeugvermieter oder einer anderen Versicherung belasteten Selbstbehalt bei Schäden oder Diebstahl eines Mietfahrzeugs.
Diese Leistung ist bei folgenden Produkten integriert: Jahresreiseversicherung EinzelpersonJahresreiseversicherung für Familien und Reiseversicherungs-Pass

Deckungsunterbruch
Wird die Prämie trotz Mahnung nicht bezahlt, ist der Versicherungsschutz unterbrochen. Erst wenn die Prämie bezahlt wird, tritt die Versicherung wieder in Kraft. Ereignet sich während des Unterbruchs ein Schaden, wird dieser nicht durch die Versicherung bezahlt.

Dolmetscher-Service
Der Dolmetscher-Service ist ein telefonischer 24-h-Übersetzungsdienst, der bei Verständigungsproblemen in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch, Thailändisch und Chinesisch weiterhilft. Neu beinhaltet die Dienstleistung auch die Übersetzung schriftlicher Dokumente.
Diese Leistung ist bei folgenden Produkten integriert: Jahresreiseversicherung EinzelpersonJahresreiseversicherung für Familien und Einmalige Reiseversicherung

Ersatzreise/Wiederholungsreise
Wenn die versicherte Person auf der Reise schwer erkrankt oder sich schwer verletzt, kann die Reise zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Dem Versicherungsnehmer wird ein Betrag bis zur abgeschlossenen Versicherungssumme ausbezahlt. Diese Leistung ist bei folgenden Produkten integriert: Jahresreiseversicherung Secure Trip PLUS, auch für Familien und Reiseversicherungs-Pass

Familienversicherung
Eine Familienversicherung kann für die ganze Familie abgeschlossen werden (z.B. die Jahresreiseversicherung für Familien). Als Familie gelten alle im gleichen Haushalt lebenden Personen.

Geltungsbereich
Der Geltungsbereich beinhaltet jene Länder, in denen der Versicherungsschutz gilt.

Handy-Sperrservice
Bei Verlust oder Diebstahl des Handys der versicherten Person wird eine sofortige Sperrung beim entsprechenden Provider veranlasst.
Diese Leistung ist bei folgenden Produkten integriert: Jahresreiseversicherung EinzelpersonJahresreiseversicherung für Familien und Einmalige Reiseversicherung

Heilungskosten
Heilungskosten entstehen, wenn ein ausländischer Gast während seiner Besuchszeit in der Schweiz krank wird oder verunfallt. Dazu zählen Kosten für Arzt, Spital, Medikamente, Repatriierung ins Herkunftsland, Such- und Bergungskosten sowie die Heimschaffung im Todesfall.
Zum Produkt Heilungskosten für Gäste: Schengen Reiseversicherung

Home Care
Home Care organisiert Notmassnahmen, wenn während der Auslandsreise am ständigen Wohnsitz in der Schweiz infolge Einbruch, Feuer-, Elementar- oder Wasserereignissen sowie Glasbruch Schäden eintreten.
Diese Leistung ist bei folgenden Produkten integriert: Jahresreiseversicherung EinzelpersonJahresreiseversicherung für Familien und Einmalige Reiseversicherung

Junior
Als Junior gelten Versicherungsnehmer bis zum vollendeten 26. Lebensjahr. Bei den Jahresreiseprodukten für Einzelpersonen bieten wir Spezialpreise für Junioren an.. Beim Überschreiten der Altersgrenze wird automatisch eine neue Police zu den neuen Konditionen ausgestellt.

Kredit- und Kundenkarten-Sperrservice
Bei Raub, Diebstahl, Verlust und Abhandenkommen von Bank-, Post-, Kredit- und Kundenkarten können die versicherten Personen Hilfe anfordern und eine sofortige Sperrung der entsprechenden Karten veranlassen.
Diese Leistung ist bei folgenden Produkten integriert: Jahresreiseversicherung EinzelpersonJahresreiseversicherung für Familien und Einmalige Reiseversicherung

Medizinischer Beratungsdienst (24h)
Bei gesundheitlichen Problemen während eines Auslandaufenthalts steht den Versicherten rund um die Uhr ein professioneller Auskunfts- und Beratungsdienst zur Verfügung.
Diese Leistung ist bei folgenden Produkten integriert: Jahresreiseversicherung Einzelperson und Jahresreiseversicherung für Familien

Police
Die Police ist ein Versicherungsdokument, welches die wichtigsten Angaben zur abgeschlossenen Versicherung beinhaltet. Es gilt als Beweis, dass eine Versicherung abgeschlossen wurde, ist allerdings nicht Voraussetzung für die Gültigkeit der Versicherung.

Prämie
Die Prämie ist der Preis, welche der Versicherungsnehmer als Gegenleistung für den Versicherungsschutz an die Versicherungsgesellschaft bezahlt.

Private Medical
Private Medical übernimmt die Kosten, die von der obligatorischen Krankenkasse nicht gedeckt werden: Arzt- und Krankenhausbehandlungen im Ausland für Notfall- und Routinekontrollen. Mehr zu Private Medical

Repatriierung
Repatriierung ist ein Rücktransport von erheblich erkrankten oder verletzten Personen aus einem Reiseland in ein für die Behandlung geeignetes Krankenhaus im Heimatland. Eine Repatriierung erfolgt nach Möglichkeit unter medizinischer Aufsicht eines Arztes und eines Rettungsassistenten oder einer Pflegekraft. Mehr dazu finden Sie auch unter Reise-Assistance

Risikoperson
Zu den Risikopersonen zählen jene Personen, die neben der versicherten Person auch einen Versicherungsfall auslösen können. Dazu zählen:

  • Angehörige der versicherten Person: Ehegatte oder Lebenspartner, deren Kinder, Adoptiv- und Stiefkinder, Eltern, Adoptiv- und Stiefeltern, Geschwister, Großeltern, Enkel, Schwiegereltern, Schwiegerkinder und Schwäger der versicherten Person, Tanten und Onkel, Nichten und Neffen, sowie der Lebenspartner einer der versicherten mitreisenden Personen
  • Personen, die nicht mitreisende minderjährige oder pflegebedürftige Angehörige betreuen
  • Personen, die gemeinsam mit der versicherten Person eine Reise gebucht und versichert haben, und deren Angehörige

Haben mehr als 5 Personen gemeinsam eine Reise gebucht, gelten nur die jeweiligen Angehörigen und der Lebensgefährte der versicherten Person und deren Betreuungsperson als Risikopersonen.

Schadenmeldung
Jeder Schaden muss unverzüglich angezeigt werden. Die versicherte Person muss den Schadenfall bei der Versicherungsgesellschaft mit dem entsprechenden Schadenformular schriftlich anmelden und alle relevanten Dokumente beilegen. Die Belege müssen im Original eingereicht werden.

Selbstbehalt (Franchise)
Der Selbstbehalt (Franchise) bezeichnet jenen Anteil, den der Versicherungsnehmer im Versicherungsfall selbst zu tragen hat. Er wird vertraglich vereinbart. Wir bieten Ihnen jedoch viele Produkte an, bei denen der Selbstbehalt ausgeschlossen werden kann (z.B. Jahresreiseversicherungen Secure Trip und Secure Trip PLUS – auch für Familien, Einmalige Reiseversicherung, Ski- und Snowboard-Versicherung).

Such- und Bergungskosten
Darunter fallen alle Kosten, die entstehen, wenn die versicherte Person im Ausland als vermisst gilt oder aus einer körperlichen Notlage geborgen werden muss (z.B. Einsatz von Rettungsdienst, Suchhunden, Helikopter etc.).
Diese Leistung ist bei folgenden Produkten integriert: Jahresreiseversicherung EinzelpersonJahresreiseversicherung für Familien, Annullierung/Assistance und Reiseversicherungs-Pass all-inclusive

Travel Hotline
Die Travel Hotline ist ein telefonischer Auskunfts- und Beratungsdienst, der rund um die Uhr wertvolle Informationen, gute Ratschläge und wichtige Tipps zur Reisedestination gibt.
Diese Leistung ist bei folgenden Produkten integriert: Jahresreiseversicherung EinzelpersonJahresreiseversicherung für Familien und Einmalige Reiseversicherung.

Versicherungsdauer
Zeitspanne, in welcher die Versicherung gültig ist.

Versicherungsfall
Als Versicherungsfall wird ein Ereignis bezeichnet, das einen unter die Versicherung fallenden Schaden verursacht. Der Eintritt des Versicherungsfalles ist somit die Voraussetzung dafür, dass die Versicherungsgesellschaft Leistungen erbringt.

Versicherungsnehmer /Versicherte Person
Der Versicherungsnehmer ist jene Person, welche eine Versicherung abgeschlossen hat. Versichert sind die in der Police oder in der Reisebestätigung des Reiseveranstalters namentlich genannten Personen oder der in der Police festgelegte Personenkreis. Voraussetzung ist, dass die Prämie für diese Personen/diesen Personenkreis gezahlt wurde.

Versicherungssumme
Die Versicherungssumme stellt jenen Betrag dar, der vom Versicherer bezahlt wird, wenn es zu einem Schadensfall beim Versicherungsnehmer kommt. Sie definiert durch eine genaue Umschreibung der versicherten Risiken, welche Schäden und Ereignisse durch die Police versichert sind.