Datenschutz

Es ist uns wichtig, dass Ihre Privatsphäre durch Ihre Angaben bei der Weiterverarbeitung Ihrer persönlichen Daten nicht verletzt wird. Im folgenden Bereich erfahren Sie mehr zum Datenschutz der AWP P&C S.A. (Schweiz), zu dem wir uns verpflichten.

AWP P&C S.A., Saint-Ouen (Paris), Zweigniederlassung Wallisellen (Schweiz), nachfolgend auch „AWP Schweiz“, eine in der Schweiz für den Betrieb der Schadenversicherung zugelassene Zweigniederlassung der Allianz Partners Gruppe, betrachtet den Schutz Ihrer Privatsphäre als oberste Priorität. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Arten von Personendaten, warum und auf welche Art und Weise beschafft werden oder wem gegenüber diese gegebenenfalls bekanntgegeben werden. Bitte lesen Sie diese Erklärung sorgfältig durch.

1. Wer ist der für die Datenbearbeitung Verantwortliche?

Der für die Datenbearbeitung Verantwortliche ist die Person, die über den Zweck, die Mittel und den Umfang der Bearbeitung von Personendaten entscheidet und in diesem Sinne die Verwendung und Aufbewahrung von Personendaten in elektronischer oder physischer Form kontrolliert und verantwortet.

Verantwortlicher im Sinne des Bundesgesetzes über den Datenschutz (Datenschutzgesetz, DSG) ist vorliegend die AWP Schweiz.

2. Welche Personendaten werden beschafft?

Personendaten sind alle Angaben und Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

AWP Schweiz wird – je nach abgeschlossenem Versicherungsprodukt - folgende Arten von Personendaten über Sie beschaffen und bearbeiten:

  • Vollständiger Name
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Kontaktdaten (E-Mail, Telefon)
  • IP-Adressen beim Besuch unserer Webseite, falls Cookies nicht deaktiviert sind
  • Kredit-/Debitkarten- und Bankdaten, Kundenkarten*
  • ID-/Passangaben*
  • Fahrzeugnummer*
  • Personendaten (wie oben) von mitversicherten Personen (Ehe-/Lebenspartner, Familienmitglieder usw.)*
  • IMEI- / Gerätenummer (versicherter Geräte)*

* Sofern für das betreffende Versicherungsprodukt relevant.

Im Rahmen der Schadenfallbearbeitung wird AWP Schweiz, sofern erforderlich, auch besonders schützenswerte Personendaten wie beispielsweise Daten aus medizinischen Berichten und Arztzeugnissen oder Sterbeurkunden, früheren Versicherungsfällen, Polizeiberichten usw. über Sie anfordern und bearbeiten.

Durch die Übermittlung von Unterlagen und Informationen mit besonders schützenswerten Personendaten an die AWP Schweiz willigen Sie der Verarbeitung dieser Daten im Schadenfall zum Zweck der Schadenfallprüfung und -bearbeitung ausdrücklich ein.

3. Wie beschaffen und bearbeiten wir Ihre Personendaten?

AWP Schweiz erfasst und bearbeitet auf Sie bezogene Personendaten, die Sie uns übermitteln bzw. die wir von Ihnen erhalten für die unten aufgeführten Zwecke. Beschaffung und Bearbeitung Ihrer Personaldaten  erfolgt mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, vorbehaltlich den Fall, dass aufgrund gesetzlicher Regelungen eine ausdrückliche Zustimmung Ihrerseits nicht erforderlich ist.

Zu folgenden Bearbeitungszwecken braucht es keine ausdrückliche Zustimmung:

  • Vertragsadministration (z. B. Offertenstellung, Risikoprüfung, Vertragsabschluss, Schadenfallbearbeitung usw.)
  • Einhaltung rechtlichen Verpflichtungen (z. B. steuerlicher, verwaltungstechnischer oder buchhalterischer Art)
  • Inkassomanagement / Eintreibung von Forderungen
  • Durchführung von Regressforderung gegenüber anderen Versicherungsträgern (z. B. Kreditkartenunternehmen, Reiseversicherungen, Krankenversicherungsträger etc.)
  • Risikostreuung durch Rück- und/oder Mitversicherungsverträge
  • Datenübermittlung an Subunternehmen zur Organisation von vertraglich festgelegten Dienstleistungen (Näheres in Abschnitt 4)
  • Prävention und Aufdeckung von Betrug, Geldwäsche, Verletzung von Wirtschaftssanktionen oder Terrorismusfinanzierung

Zu folgenden Bearbeitungszwecken braucht es eine ausdrückliche Zustimmung:

  • Um Sie zu informieren, oder um es Unternehmen der Allianz Gruppe und ausgewählten Dritten zu erlauben, Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren, von denen wir glauben, dass Sie sich dafür interessieren könnten. Sie können diese Präferenzen jederzeit ändern, indem Sie im Mailing Ihre Zustimmung widerrufen (Button „Unsubscribe“ / „Abmeldung“), oder indem Sie sich an uns wenden, wie nachfolgend in Abschnitt 9 beschrieben.
  • Für automatisierte Entscheidungen (einschliesslich Profiling) zur Personalisierung unserer Website oder unserer mobilen Anwendung. Dies betrifft die Vorstellung von Produkten, Services, Marketing-Meldungen, Angeboten und Inhalten, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, mittels computerunterstützten Entscheidungen, z.B. eine Einschätzung dazu, welche Produkte für Sie am geeignetsten sein könnten.

Grundsätzlich werden wir Ihre persönlichen Daten benötigen, wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen erwerben oder in Anspruch nehmen möchten. Wenn Sie uns diese nicht übermitteln möchten, können wir Ihnen möglicherweise nicht die entsprechenden Produkte oder Dienstleistungen bereitstellen.

4. Wer wird Zugriff auf Ihre Personendaten haben?

Wir werden sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich in einer Weise bearbeitet werden, die mit den oben genannten Bearbeitungszwecken vereinbar ist.

Ihre personenbezogenen Daten können zur Erfüllung der oben angegebenen Zwecke folgenden Dritten entweder in ihrer Eigenschaft als Datenverantwortliche oder als Auftragsverarbeiter, die in unserem Auftrag Daten bearbeiten, bekanntgegeben werden:

  • Öffentliche Behörden, Ombudsmann
  • andere Unternehmen der Allianz Gruppe
  • andere Versicherer und Assistance-Unternehmen
  • Mitversicherer / Rückversicherer
  • Versicherungsvermittler/-makler und Banken
  • Medizinische Dienstleister
  • Ermittler für Versicherungsbetrug
  • Technische Berater
  • Rechtsanwälte
  • Schadensregulierer
  • Ärzte, Krankenhäuser, Werkstätten, Abschleppdienste, Installateure, Wiederinstandsetzer
  • Dienstleistungsunternehmen zur betrieblichen Entlastung (u.a. Post, Dokumentenmanagement, offene Forderungen, IT-Dienstleister)
  • Werbetreibende und Werbenetzwerke, die Ihnen Marketing-Mitteilungen, sofern gesetzlich zulässig und in Übereinstimmung mit Ihren Kommunikationspräferenzen (u.a. Post oder E-Mail), zusenden. Wir geben Ihre persönlichen Daten in diesem Fall nicht ohne Ihre Erlaubnis an konzernunabhängige Drittparteien für deren eigene Marketing-Nutzung weiter.
  • Versicherungsnehmer bei Kollektivverträgen (zur Deckungsprüfung usw.)

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Falle einer geplanten oder tatsächlichen Umstrukturierung, Fusion, eines Verkaufs, Joint Venture, einer Zuweisung, Übertragung oder sonstigen vollständigen oder teilweisen Veräusserung des Unternehmens, der Vermögenswerte oder Aktien (einschliesslich im Falle einer Insolvenz oder ähnlicher Verfahren), an das übernehmende Unternehmen weitergeben können. Dasselbe gilt für die Weitergabe von Daten zur Erfüllung sonstiger gesetzlicher Verpflichtungen.

5. Wo werden Ihre Personendaten bearbeitet?

Ihre personenbezogenen Daten können sowohl innerhalb als auch ausserhalb der Schweiz durch die Parteien bearbeitet werden, die oben in Abschnitt 4 angeführt wurden. Diese Parteien unterliegen dabei stets den vertraglichen Einschränkungen in Bezug auf Vertraulichkeit und Datensicherheit in Übereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht. Wir werden Ihre Personendaten nicht gegenüber Parteien bekanntgeben, die nicht befugt sind, diese zu bearbeiten.

Wann auch immer wir Ihre personenbezogenen Daten für die Bearbeitung durch ein anderes Unternehmen der Allianz Gruppe ausserhalb der Schweiz übermitteln, werden wir dies auf Grundlage von verbindlichen Unternehmensvorschriften tun, die als „Allianz Privacy Standard“ bekannt sind.

Diese Unternehmensvorschriften sind für alle Unternehmen der Allianz Gruppe verbindlich und stellen einen angemessenen Schutz von persönlichen Daten sicher. Der Allianz Privacy Standard, sowie die Liste der Unternehmen der Allianz Gruppe, die diesen einhalten, kann hier aufgerufen werden: https://www.allianz.com/en/.

In den Fällen, in denen der Allianz Privacy Standard nicht anwendbar ist, werden wir stattdessen Massnahmen ergreifen, die sicherstellen, dass die Übertragung Ihrer persönlichen Daten ausserhalb der Schweiz bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) mit dem entsprechenden Schutzniveau versehen wird, wie dies innerhalb der Schweiz (bzw. des EWR) der Fall ist. Wenn Sie wissen möchten, auf welche Schutzmaßnahmen (sog. Standard-Vertragsklauseln) wir uns hinsichtlich dieser Übertragungen verlassen, können Sie sich gerne an uns wenden. Näheres dazu in Abschnitt 9.

6. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Personendaten?

  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche Daten über Sie bearbeitet werden. Dazu zählen auch Angaben zur Herkunft der Personendaten, der Bearbeitungszweck, Angaben zum Verantwortlichen und/oder dem Auftragsbearbeiter der Personendaten sowie Angaben über Dritter, denen die Personendaten möglicherweise bekanntgegeben werden.

  • Widerrufsrecht: In allen Fällen in denen die Bearbeitung auf Grundlage Ihrer Zustimmung erfolgt, können Sie Ihre Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personendaten jederzeit zurückziehen.

  • Recht auf Korrektur: Sie können verlangen, dass Ihre Personendaten aktualisiert bzw. korrigiert werden.

  • Recht auf Löschung: Sie können Ihre Personendaten aus unserer Datenbank löschen lassen, wenn diese nicht mehr für die oben genannten Zwecke benötigt werden (siehe dazu Abschnitt 3).

  • Recht auf Einschränkung: Sie können die Bearbeitung Ihrer Personendaten unter bestimmten Umständen einschränken, beispielsweise wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten beanstandet haben, können sie diese für die Dauer der Verifizierung der Daten sperren lassen.

  • Recht auf Datenmitnahme: Sie können Ihre Personendaten in einem elektronischen Format für Sie, oder für Ihren neuen Versicherungsanbieter erhalten.

  • Beschwerderecht: Sie können bei uns oder der verantwortlichen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einreichen.


Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie mit uns in Kontakt treten. Näheres dazu in
Abschnitt 9.

7. Wie können Sie der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen?

Soweit gesetzlich zulässig, haben Sie das Recht, der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen oder uns die künftige Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu untersagen (auch für Direktmarketingzwecke). Sobald Sie uns eine diesbezügliche Anfrage übermitteln, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr bearbeiten, sofern nicht durch geltende Gesetze und Vorschriften erlaubt bzw. dennoch erforderlich. Sie können dieses Recht auf die gleiche Weise ausüben, wie die in Abschnitt 6 aufgeführten Rechte.

8. Wie lange bewahren wir Ihre Personendaten auf?

Wir bewahren Ihre Personendaten in der Regel bis zu 10 Jahre auf, sofern gesetzlich keine längere Aufbewahrungsfrist vorgesehen ist.

Wir werden Ihre Personendaten nicht länger als nötig und ausschliesslich für die Zwecke aufbewahren, für die diese erfasst wurden.

9. Wie können Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Falls Sie Fragen zur Bearbeitung Ihrer Personendaten haben oder von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen, können Sie sich mit uns telefonisch, per E-Mail oder per Post wie folgt in Verbindung setzen:

AWP P&C S.A.
Data Privacy
Hertistrasse 2
8304 Wallisellen
Schweiz

E-Mail: privacy@allianz-assistance.ch

10. Wie oft wird dieser Datenschutzhinweis aktualisiert?

Dieser Datenschutzhinweis wird in regelmässigen Abständen überarbeitet. Die aktuellste Version ist auf unserer Website (https://www.allianz-assistance.ch/de/datenschutz/) verfügbar. Wir informieren Sie umgehend über wichtige Veränderungen, sofern Sie davon betroffen sein könnten. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 24. Mai 2018.

 

Disclaimer

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bedingungen einverstanden. Alle Angebote sind unverbindlich und die AWP P&C S.A. übernimmt keinerlei Garantie dafür, dass der Inhalt dieser Webseite fehlerfrei oder vollständig ist. Verbindliche Informationen entnehmen Sie bitte den Versicherungspolicen und den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB).

Die AWP P&C S.A. behält sich vor, Teile der Webseite oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigungen zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Manche Links innerhalb dieser Webseite führen zu externen Webseiten Dritter. Diese stehen nicht mehr unter dem Einflussbereich der AWP P&C S.A. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit verlinkter Inhalte sowie für allfällige dort enthaltene Angebote, Produkte und (Dienst-) Leistungen übernimmt die AWP P&C S.A. keinerlei Verantwortung.

Allgemeine Informationen

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden über Ihren Browser die folgenden Daten übertragen und temporär in einer Protokolldatei auf dem Webserver gespeichert:

  • Browsertyp/-version und Betriebssystem
  • Referrer URL (Quelle einer Verlinkung auf unsere Webseite)
  • aufgerufene Seiten / Dateien
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Eine derartige Speicherung in Server-Log-Dateien ist aus technischen Gründen und zur Sicherstellung der Systemsicherheit erforderlich. Diese Daten werden ausschliesslich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung der Qualität unserer Webseite anonymisiert ausgewertet. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person wird weder von uns noch in unserem Auftrag durch Dritte vorgenommen. Personenbezogene Nutzerprofile werden mit Hilfe dieser Daten ebenfalls nicht erstellt.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer und im Browser des Nutzers gespeichert werden und dienen einerseits der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit der Webseite sowie der Erfassung von statistischen Daten zu der Webseitennutzung. Die gesammelten Daten werden vom Webseitenbetreiber dazu verwendet, einen benutzerfreundlicheren, effektiveren und sichereren Service anzubieten. Cookies erlauben dem Webseitenbetreiber, den vom Nutzer verwendeten Browser zu identifizieren, enthalten jedoch keine individualisierbaren Informationen. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch in den Einstellungen seines Browsers zu deaktivieren und damit zu verhindern. Es ist jedoch anzumerken, dass die Ausschaltung von Cookies die Benutzerfreundlichkeit und die Ausführung von gewissen Funktionalitäten auf der Webseite negativ beeinflussen kann.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, welche die Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Sie ermöglicht. Durch die Cookies werden Informationen über die Benutzung unserer Webseite (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) erfasst und an Google übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf unserer Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Dabei wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google hat sich mit einer Privacy-Shield-Zertifizierung zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Google wird die genannten Informationen in unserem Auftrag verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseiten und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen von Google Inc.: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Allianz Global Assistance Reiseversicherung

Eine Reiseversicherung von Allianz Global Assistance schützt Sie vor den Folgen ungeplanter Ereignisse und sorgt dafür, dass Sie Ihre Ferien unbeschwert geniessen können.

Allianz Global Assistance Schweiz (vormals ELVIA) gehört zur Allianz Partners Gruppe, der weltweit führenden Anbietern von Reiserücktrittsversicherungen sowie Reiseschutz- und Assistance-Leistungen. Die Allianz Partners Gruppe steht ihren Kunden rund um den Globus mit mehr als 19'000 Mitarbeitenden auf fünf Kontinenten sowie mit einem Netzwerk aus über 800'000 Spezialisten an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung.

Die jahrzehntelange Erfahrung mit Versicherungsschutz und Assistanceleistungen aus einer Hand gehört zu den Stärken des Unternehmens. Deshalb vertrauen jährlich mehr als 250 Millionen Menschen auf unsere Erfahrung und Soforthilfe.

  • Schweizer 24-Stunden-Notrufzentrale
    kompetent und freundlich
  • Telemedizinische Beratung und medizinische Assistance
    rund um die Uhr, weltweit bei Krankheit und Unfall
  • Unfall- und Pannenhilfe
    in der Schweiz und in ganz Europa
  • Reisegepäckversicherung
    inkl. Deckung für Kamera, Laptop und Sportausrüstung
  • Annullierungskostenversicherung
    unbürokratisch und kundenorientiert­­

Allianz Global Assistance – Reiseversicherungen mit Testsieger-Qualität

Allianz Global Assistance - Reiseversicherung SIQT Testsieger (2017)

© AWP P&C S.A. 2018 – All rights reserved. Kontakt · Rechtliche Hinweise ·Datenschutz · AVB · Sitemap · Geschäftspartner

Onlinekauf mit Sicherheit

Allianz Global Assistance - worldpay mastercard visa