Travel Helpdesk

Travel Helpdesk

Travel Helpdesk

Reisen bedeutet in den allermeisten Fällen Erholung, Freude und Glück. Manchmal gibt es auch unvorhersehbare Ereignisse mit unangenehmen Folgen. Zum Beispiel Unfälle oder Naturkatastrophen. Falls Ihre Kunden davon betroffen sind, können Sie zu 100 Prozent auf unsere Unterstützung zählen. Unser Travel Helpdesk ist sofort in der Krisenregion präsent und versorgt Sie und Ihre Kunden rasch und kompetent mit vielen hilfreichen Dienstleistungen. Das professionelle Service-Angebot des Travel Helpdesk umfasst die folgenden Module:

Aktive Kontaktaufnahme mit Verwandten von Betroffenen durch spezialisierte Call-Center MitarbeiterInnen.

Organisation und Durchführung aller notwendigen Assistance-Leistungen, weltweit.

Organisation aller nötigen Massnahmen und Bereitstellung der Infrastruktur auf den Flughäfen Zürich, Basel und Genf.

Organisation und Durchführung von Grosseinsätzen durch ELVIA-Teams, die auf Katastrophenhilfe spezialisiert sind, weltweit.

Aktive Überwachung der weltweiten Geschehnisse (Politik, Tourismus, Umwelt, etc.) zur Früherkennung von möglichen Problemen. Permanente Sammlung und Auswertung von Informationen.

Unterstützung der Reiseveranstalter bei der Pressearbeit: Erstellung und Versand von Pressemeldungen, telefonischer Medien-Auskunftsdienst.

Kontaktaufnahme mit der Haftpflichtversicherung zur Sicherstellung der Informationspflicht und Koordination des Vorgehens.

Allianz Global Assistance übernimmt alle Drittkosten bis CHF 50‘000.- pro Ereignis für psychologische Behandlungen von betroffenen Personen und/oder Angehörigen, die nicht durch eine Versicherung gedeckt sind. Übernommen werden auch die Kosten für Beratungen in Public-Relations-Angelegenheiten.