News

News

 
 

Zugang zum Archiv

 
 
  •  

    Buchungs- und Reiseverhalten 2017

    12.09.2017

    Bereits zum 23. Mal wurde von der Allianz Global Assistance in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Reise-Verband (SRV) und dem Institut LINK in Luzern eine repräsentative Umfrage über das Buchungs- und Reiseverhalten der Schweizer Bevölkerung durchgeführt. Demnach bleibt die Reiselust der Schweizer Bevölkerung weiterhin sehr hoch. 82 % der Befragten unternehmen mindestens eine private dreitägige Reise pro Jahr. Gegenüber dem Vorjahr hat der Anteil an Frühbuchern wieder deutlich auf 50 % (+4 %) zugenommen. Gleichzeitig ging die Angst vor potenziellen Sicherheitsrisiken im Vergleich zur Befragung 2016 zurück.